Altersvorsorge auf höchstem Niveau!

Der richtige Weg zur privaten Altersvorsorge. Effzient, Lukrativ, Nachhaltig, Preiswert.

Kundenbewertung: 4.9 von 5.0

Private Altersvorsorge - Je ehr, desto besser!

Generationenvertrag läuft aus!
Es ist allgemein bekannt, dass das gesetzliche Rentenversicherungssystem an seine Grenzen stößt. Der ursprüngliche Generationenvertrag, Grundlage der sozialen Rentenversicherung, wackelt und ist auf Sicht nicht mehr realisierbar.

Grundidee der gesetzlichen Rentenversicherung, also der so genannte Generationenvertrag, war die Annahme, dass die jung Generation mit ihren Sozialversicherungsbeiträgen die Rentenbezüge der "Alten" finanzieren und so die Rente auf einem angemessenem Niveau langfristig sichergestellt ist.

Das Prinzip beruht also auf einer gerechten Umverteilung der Mittel und setzte voraus, dass die junge Generation im Vergleich zur alten Generation in der Mehrheit ist, ausreichend Jobs vorhanden sind und jeder Arbeitsfähige seinem sozialen Auftrag (Beitragszahlung in die gesetzliche Rentenkasse) zeitnah und langfristig nachkommt.

Ein cleveres Modell. Nur leider nicht mehr für unsere heutige Zeit mit ihren sozialen Entwicklungen und massiven Änderungen im Erwerbsleben der jungen Generation.
Private Vorsorge schützt vor Altersarmut!
Wir alle leben statistisch gesehen deutlich länger. Ein wirklich erfreulicher Umstand, nur eben nicht für das gesetzliche Rentenversicherungssystem.

Länge Lebenserwartung führt zu einer stetig steigenden Zahl an Rentnern, die Bezüge aus dem Rentenversicherungssystem erhalten. Der so genannte demografischer Wandel (hin zu einer "überalterten" Gesellschaft) ist das Hauptproblem der gesetzlichen Rentenversicherung und langfristig wohl kaum, ohne ehrhebliche Leistungseinschnitte, lösbar.

Denn einer immer größer werdene Anzahl an Leistungsbeziehern (Rentnern) müsste nach Generationenvertrag eine noch viel größer Anzahl ein Beitragszahlern gegenüberstehen. Dies ist aber nicht der Fall. Die geburtenschwachen Jahrgänge, aber auch Sondereffekte wie zunehmende Ausbildungs- und Studiendauern, höhere Arbeitslosigkeit, Zunahme der Erwerb- oder Berufsunfähigkeiten reduzieren die Anzahl der Beitragszahler auf existenziell niedriges Niveau.

Ein Niveau, welches die ausreichende Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung nicht mehr sicherstellt. Ein Niveau, dass bereits zu Rentenkürzungen geführt hat und auch weiterhin zu deutlichen Rentenkürzungen führen wird.

Gesetzliche Rente + private Vorsorge = Wohlstand

Die gesetzliche Rentenversicherung allein wird Ihren Wohlstand im Alter nicht aufrecht erhalten können. Und je jünger Sie heute sind, um so größer wird die Lücke zwischen Ihrer gesetzlichen Rente und Ihrem Arbeitseinkommen ausfallen.

Selbst die deutsche Rentenversicherung weist auf ihren jährlichen Renteninformationen darauf hin, dass private Vorsorge unerlässlich ist.

Nehmen Sie sich diesem Thema an. Je ehr, desto besser. Denn jede Altersvorsorge ist eng mit dem Faktor "Zeit" verbunden.

Je früher Sie mit Ihrer privaten Rentenvorsorge beginnen, um so effizienter, lukrativer und gewinnbringender fällt diese aus.

Gerne beraten wir Sie bei der Gestaltung Ihrer privaten Altersvorsorge ausführlich. Nutzen Sie hierfür einfach das Kontaktformular: Private Altersvorsorge

Altersvorsorge, Ruhestandsplanung, Rentenversicherung, Pensionsvorsorge